FDP.Die Liberalen
Uetikon am See
Ortspartei Uetikon am See
08.07.2017

Stellungnahme der FDP Uetikon zur „Chance Uetikon am See“

Der Kanton Zürich und die Gemeinde Uetikon am See haben mit dem Erwerb der Parzellen am See die einmalige Möglichkeit geschaffen, das Gelände der ehemaligen Chemischen Fabrik einer neuen Nutzung zuzuführen. Für den Kanton Zürich ist das Ziel die Errichtung einer neuen Mittelschule, für die Gemeinde die Erweiterung des öffentlichen Seezugangs und die Erhöhung der Standortattraktivität der Gemeinde.

Die FDP Uetikon begrüsst die vorgesehene Partizipation der Bevölkerung im nun startenden Planungsprozess. Es ist der FDP ein Anliegen, dass die verschiedenen Bedürfnisse und Vorstellungen der vielfältigen Interessensgruppen berücksichtigt werden. Dazu gehören unter anderem Familien, Schüler der künftigen Mittelschule, Jugendliche, Senioren, Gewerbe usw. Daher ist es wichtig, dass die Partizipation mit einer breiten Beteiligung der Bevölkerung am Prozess erfolgt. Der Prozess ist so zu gestalten, dass eine Teilnahme für alle Einwohnerinnen und Einwohner in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen möglich ist.

Die FDP stellt sich ein über das ganze Jahr belebtes Areal vor, welches der speziellen und wertvollen Lage am See gerecht wird. Wichtige Bedürfnisse von allgemeinem Interesse sind eine gute Verkehrsanbindung und Verbindung mit dem Dorf sowie selbstverständlich der Seeuferweg mit einem vielfältigen Angebot und Sehenswürdigkeiten. Die Nutzung soll das bestehende Angebot in der Gemeinde und in der Region ergänzen und nicht konkurrenzieren. Neue Infrastrukturen sollen aufgrund der besonderen Lage in direkten Bezug zum See stehen. Sport- und Freizeitanlagen sollen im Sinne eines Gesamtkonzeptes mit der Mittelschule abgestimmt werden. Neben der Mittelschule sollen neu geschaffene Arbeitsplätze auch tagsüber einer guten Nutzung des Areals dienen und zum Ausbau des Arbeitsplatzangebotes in der Gemeinde beitragen. Nicht zuletzt werden verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten und ein ausgebautes Gastronomienagebot gewünscht.

Das Gesamtkonzept muss auch für Investoren attraktiv sein und genügend Flexibilität bieten, um den zukünftigen Entwicklungen gerecht zu werden. Die für die Entwicklung notwendigen Wohnnutzungen sind sorgfältig zu planen, um potenzielle Konflikte mit den verschiedenen Nutzungen gering zu halten. Die FDP Uetikon erachtet es als sinnvoll, frühzeitig mit Investoren Kontakt aufzunehmen, damit das vom Gemeinderat präsentierte Finanzierungskonzept auch effektiv in die Tat umgesetzt werden kann.

Die FDP Uetikon will sich im Beteiligungsprozess dafür einsetzen, dass die Lebensqualität in Uetikon mit diesem wegweisenden Projekt weiterentwickelt werden kann. Eine Bearbeitung von konkreten Projektideen ist im Gange und wird im Beteiligungsprozess vorgeschlagen.

Rückfragen an : praesidium@fdp-uetikon.ch

FDP Uetikon am See